Aktuelles

Auf Kurs gebracht: Dieselmotoren optimal angesteuert

Dieselpartikelfilter

Auf Kurs gebracht: Dieselmotoren optimal angesteuert

In enger Zusammenarbeit optimierten Entwicklerteams der ehb electronics gmbh und der Friedrich Marx GmbH & Co KG einen Yanmar Motor so, dass er neue Standards setzt, die weit über die Abgasnorm EU Stufe 5 hinausgehen.

Das Yanmar Industriemotorenprogramm umfasst luftgekühlte Dieselmotoren bis 8 kW und wassergekühlte Dieselmotoren bis 88 kW. Es ist für robuste Leistungsfähigkeit bekannt – die Industriedieselmotoren mit Common-Rail-Einspritzung, Abgasrückführung und Dieselpartikelfilter erfüllen bereits jetzt die Abgasnorm EU Stufe V (Tier 5), die ab Januar 2019 in Kraft treten wird. Doch auch hochwertige Technologien können immer noch einen Tick besser gemacht werden und lassen Raum für findige Lösungen. Hierfür sind die Motor- und IT-Spezialisten der ehb electronics gmbh und Friedrich Marx GmbH & Co. KG zwei Punkte parallel angegangen: Den Dieselpartikelfilter und die Wartungsfreundlichkeit.

Der Ansatzpunkt für die Produktinnovation ist der vielgliedrige Kabelbaum des Yanmar Motors. Diese sogenannte „Krake“ ist schwer zugänglich und macht Wartungsarbeiten vergleichsweise kompliziert. Hier haben sich die Spezialisten der ehb electronics gmbh etwas einfallen lassen: Sie entwickelten einen Adapter und docken die Systemsteuerung an die sogenannte CANarmatur an.


Ihr Ansprechpartner
Sven Fuchs
Tel. +49-511-12 32 07-18
s.fuchs(at)ehb-electronics.de

Zum Seitenanfang Seite drucken