Aktuelles

Maximaler Materialdurchsatz durch kluge Ansteuerung von Holzhäckslern

Maximaler Materialdurchsatz durch kluge Ansteuerung von Holzhäckslern

Wenn dänischer Unternehmergeist auf deutsche Ingenieurskompetenz trifft, entstehen findige Einsatzfahrzeuge, die langfristig wertstabil bleiben und optimale Leistungen erbringen. Ein Beispiel für eine solch gut funktionierende europäische Synergie ist die Zusammenarbeit zwischen der dänischen Linddana A/S und der ehb electronics gmbh aus Langenhagen bei Hannover. Das Ergebnis: Die umfassende Produktfamilie der TP-Holzhacker. Seit mehr als 30 Jahren entwickelt und produziert Linddana A/S die TP Wood Chippers für verschiedenste Aufgaben und Einsatzgebiete – beispielsweise in der Land- und Forstwirtschaft, Kommunaltechnik sowie der Landschaftspflege. Die leistungsstarken Maschinen werden im dänischen Werk hergestellt und sind weltweit im Einsatz. Dabei ist die Basis für den hocheffizienten Einsatz dieser robusten Nutzfahrzeuge die optimale Ansteuerung der Motoren.

Ansteuerung mechanischer und elektronischer Motoren mit HCflex
Für die nachhaltige Umsetzung anspruchsvoller Steuerungsaufgaben für Motoren, die offroad Leistung erbringen müssen, hat ehb electronics die Motoransteuerung HCflex entwickelt. Sie wird über einen wasserfesten Anschlussstecker (DEUTSCH Stecker) montiert und verfügt über die Schutzklasse IP 67. Die HCflex optimiert die Arbeitsleistung von Holzzerkleinerungsmaschinen und stellt einen maximalen Materialdurchsatz sicher.

TP 275 MOBILE – Leistung und Kapazität für jeden Einsatzzweck
Am Beispiel des Holzhacker Modells TP 275 erläutert Hans Anker Holm, CEO bei Lindddana, wo die besonderen Herausforderungen beim Einsatz von Holzhäckslern liegen. „Der TP 275 MOBILE ist ein auf einen Anhänger montierter Scheibenhacker. Mit seinem 4 Zylinder 74 PS Turbodieselmotor mit Common-Rail-Technologie, dem integrierten Hydrauliksystem und den 2 senkrecht stehenden Walzen ist er optimal für den schnellen Stamm- und Asteinzug von Holzstücken bis zu 275 mm Durchmesser geeignet. Durch sein niedriges Gewicht, die Motoransteuerung per HCflex und daraus folgend dem hohen Materialdurchsatz bei niedrigem Kraftstoffverbrauch setzt diese Maschine neue Maßstäbe im Segment der mobilen Holzhacker.“

Betriebsdaten für Predictive Maintenacce nutzen
Auch die „Vorausschauende Instandhaltung“ (Predictive Maintenance) der Holzhäcksler wird über die Motoransteuerung per HCflex ermöglicht: Alle wichtigen Betriebsparameter werden auf einem großen transreflektierenden und hinterleuchteten S/W Display visualisiert, das auch bei schwierigen Lichtverhältnissen komfortabel abgelesen werden kann. Der integrierte Servicebetriebsstundenzähler stellt sicher, dass der Maschinenbediener in Echtzeit über Maschinenlaufzeiten und anstehende Wartungen informiert wird. Teure Ausfallzeiten und kostspielige Reparaturen in unzugänglichem Gelände werden so vermieden.  

Neben der einfachen und schnellen Montage sind die individuell anpassbaren Kontroll- und Anzeigekomponenten Key Features für die Motoransteuerung der TP Wood Chippers. Olaf Gerberding, Geschäftsführer der ehb electronics gmbh, fasst zusammen: „Mit unserer Produktreihe HCflex stellen wir auch unter extremen Belastungs- und Witterungsbedingungen sicher, dass die Leistung der Maschinen unmittelbar abrufbar ist. Denn wenn es darum geht, große Mengen Holz innerhalb kurzer Zeit transportfähig zu machen und dabei eine gleichbleibende Chip-Qualität zu produzieren, sind leistungsstarke Maschinen gefragt und ein Systemausfall ist keine Option.“

Der TP 275 MOBILE im Einsatz für kommunale Aufgaben.
© Linddana A/S

„Mit freundlicher Genehmigung der PowerWorld, TechTex Verlag GmbH & Co.KG“

https://powerworld-online.de/

Zum Seitenanfang Seite drucken